Lektorat

Als Schriftsteller ist man meist tief im eigenen Text versunken. Oft hat man den Text mehrmals überarbeitet und wird im Laufe der Zeit blind für mögliche Fehler, sowohl sprachliche als auch inhaltliche. Beim Lektorat wird Ihr Text von einem Profi überarbeitet. Der Lektor hat nicht nur viel Erfahrung mit Sprache und literarischen Grundregeln, sondern kann das Werk auch als Außenstehender betrachten, anders als zum Beispiel Familienangehörige oder Freunde. 

Das Lektorat ist einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zur Publikation. Die sprachliche Kontrolle beinhaltet zum Beispiel Tempus, Wortwahl, Stil, Wiederholungen und Satzstruktur, während die inhaltliche Kontrolle sich unter anderem auf Logik, temporale Abfolge, Verlauf des Spannungsbogens, Figurenentwicklung, Erzählperspektive und sachliche Richtigkeit bezieht.

Wir bieten Lektoratsleistungen für Belletristik, Lyrik und Sachbücher an, wobei der fachliche Inhalt von speziellen Sachbüchern gegebenenfalls von einem Experten auf diesem Gebiet beurteilt werden sollte. 

Unsere Preise beginnen bei 6,00 Euro pro Normseite (entspricht 1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen) mit einem Mindestauftragswert von 75,00 Euro.